Sonntag, 31. Januar 2010

In München ist es also auch nicht besser!
Da lebt hier in der Mitte Deutschlands immer mit einer gewissen Hochachtung vor dem Süden. Soll doch im Süden alles besser sein als im Rest der Republik. Doch scheinbar ist das gar nicht über all so. Denn der Nahverkehr in München scheint, wenn wie man hier und in anderen Blogs liest, wirklich schlecht zu sein.

Da merkt man, die kochen auch nur mit Wasser. Denn ganz vergleichbare Geschichten liest man unter http://www.nahverkehrshelden.de/ aus dem Ruhrgebiet oder bei den "Erlebnisse mit Bahn & Co." auch aus Hannover.

hupe   |  08:18h |  link (0 Kommentare)   |  comment


Dienstag, 19. Januar 2010

Neuer MVV-Blog ist online
Hallo liebe MVV-Liebhaber!

ein neuer Blog ist seit knapp einen Monat online und befasst sich mit alles rund um den MVV. Verspätungen, Pannen, lustige und akustisch aufgezwungene Geschichten/Gespräche und Telefonate; hier wird alles veröfentlicht.

Es würde mich freuen, den einen oder anderen von euch auf folgender Seite zu begrüßen:

http://mvvistscheisse.wordpress.com

Grüße,

Bert

eludwig   |  11:05h |  link (0 Kommentare)   |  comment


Freitag, 17. Oktober 2008

MITMACHEN!!! IDEENWETTBEWERB MOBILITAET BEIM MUENCHNER VERKEHRS VERBUND (MVV)
Im Rahmen des Forschungsprojekts "NaNu!" (Foerderung nachhaltigen Konsums durch Nutzerintegration in Nachhaltigkeits-Innovationen) an der Professur fuer BWL, Brau- und Lebensmittelindustrie der TU Muenchen laeuft seit zwei Wochen beim MVV einen Ideenwettbewerb zum Thema nachhaltige Mobiltaet. Der folgende Link fuehrt Sie auf die Seite des Ideenwettbewerbs:
http://www.mvv-muenchen.de/de/home/fahrg…werb/index.html.

Ziel des Ideenwettbewerbs ist es herauszufinden, welche innovativen Mobilitaetsangebote Sie sich in Muenchen wuenschen und welche kreativen Ideen Sie hierzu haben. Im Vordergrund stehen vernetzte Mobilitaetsdienstleistungen und (Handy-) Services, die Anschlussmobilitaet an herkoemmliche Verkehrsmittel bieten und eine Verknuepfung von (motorisiertem) Individualverkehr mit dem oeffentlichen Verkehr ermoeglichen. Die innovativsten Ideen werden praemiert!!! Bei Interesse wuerden wir uns sehr ueber eine rege Teilnahme am Ideenwettbewerb freuen! Einen Ueberblick ueber die Zielsetzung des Forschungsprojekts "NaNu!" finden Sie auch unter:
http://www.food.wi.tum.de/forschung/www.food.wi.tum.de/forschung/nanu/mobilitaet/document_view.

sunita   |  14:45h |  link (0 Kommentare)   |  comment


Dienstag, 15. Juli 2008

Verhandlungen über Semesterticket gescheitert
Nachdem man sich endlich auf ein Tarifmodell einigen konnte, lassen die Münchener Verkehrsbetriebe den Deal, das längst überfällige Semesterticket einzuführen, platzen. Begründung des MVV: Nur 24% der Studierenden würden einer Einführung des Modells (welches immerhin zu der Entrichtung eines Sockelbetrags von 45 Euro pro Semester verpflichten würde) zustimmen. Bei einer Umfrage des "Arbeitskreises Semesterticket" an der TUM waren es allerdings noch 54%...
Ich als Studierender in Freising, der auch oft in München ist, bin sehr enttäuscht vom MVV, aber auch von der Politik. Es wird nämlich laut darüber nachgedacht, ob die Gespräche nicht schon längst zum Scheitern verurteilt waren und man mit der Bekanntgabe nur die Kommunalwahlen abgewartet hat, um bei jungen Wählern keine Stimmen zu verlieren.
Der Link zum Thema:
http://asta.fs.tum.de/unsere-arbeit/hochschulpolitik/ak-semesterticket

pelle23   |  16:28h |  link (0 Kommentare)   |  comment


Samstag, 5. Juli 2008

Gibt es niemanden der hier schreiben mag?
Gibt es in München kein Chaos? Oder nehmen das alle mit einer großen Gleichgültigkeit hin? Oder interessiert das Thema niemanden?

motofoto   |  08:44h |  link (0 Kommentare)   |  comment